News

Europäische Kommission lädt AmbulanzPartner zu einem Workshop über Integrierte Versorgung und eHealth ein

Das Institut für technologische Zukunftsforschung (IPTS) der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (DG JRC) lädt AmbulanzPartner zu einem gemeinsamen Workshop über Integrierte Versorgung und eHealth am 17. März 2015 nach Sevilla ein. An dem Workshop nehmen 24 erfolgreiche Unternehmen oder Pilotprojekte der Integrierten Versorgung aus den Ländern der Europäischen Union teil. Diese Unternehmen werden nach Erfolgsfaktoren, Hindernissen und Impulsgebern für die Umsetzung ihrer Versorgungsmodelle untersucht. Auf der Grundlage dieser Daten werden Maßnahmenvorschläge für die Skalierung der Unternehmen in Europa entwickelt und veröffentlicht. AmbulanzPartner wird als Best Practice-Beispiel für die Integration digitaler Anwendungen in die ambulante Versorgung von Patienten vorgestellt. In der Erarbeitung der Maßnahmenvorschläge soll AmbulanzPartner als Orientierung für die digitale Vernetzung im Versorgungsmanagement dienen.