News

Charité Zentrum für ambulante Beatmungsmedizin und Sauerstofftherapie (CABS) und AmbulanzPartner vereinbaren Intensivierung der Kooperation im Versorgungsmanagment



Das Charité Zentrum für ambulante Beatmungsmedizin und Sauerstofftherapie (CABS) ist Medizinischer Partner im AmbulanzPartner Versorgungsnetzwerk. Das CABS ist ein ambulantes Gesundheitszentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin und wird von Frau Dr. Simone Rosseau geleitet. Schwerpunkt der Arbeit ist die Betreuung von Patienten mit schweren Lungenerkrankungen, nach einem langen Aufenthalt in der Intensivstation oder mit Amyotropher Lateralsklerose (ALS).

Das CABS wird das AmbulanzPartner Versorgungsnetzwerk für die koordinierte ambulante Behandlung und Versorgung mit Beatmungsgeräten und Sauerstofftherapien nutzen. Die Kooperation dient der Etablierung eines internet-basierten Versorgungsmanagements in der Behandlung von Atemstörungen sowie der damit verbundenen Versorgungs- und Dienstleistungsforschung.