So können Sie uns erreichen:
E-Mail:
info@ambulanzpartner.de
Telefon:
030 81031410
Vereinbaren Sie auch gerne einen Telefontermin
E-Mail sendenAnrufen
Über 200 Menschen nehmen an der internet-unterstützten Medikamentenversorgung bei der ALS teil
05.06.2024
Über 200 Menschen nehmen an der internet-unterstützten Medikamentenversorgung bei der ALS teil

Die internet-unterstützte Medikamentenversorgung bei der ALS wird sehr gut angenommen. Im August 2013 gestartet, nehmen derzeit über 200 Menschen mit ALS an dem Modul teil. Die bundesweite Medikamentenversorgung im AmbulanzPartner Versorgungsnetzwerk bietet neben einem elektronischen Medikationsplans auch eine Telefonberatung durch einen spezialisierten Apotheker sowie eine kostenfreie Lieferung der Medikation an.

Das Medikamentenmanagement wird durch eine Studie der Versorgungsforschung der Charité begleitet (Med-ALS01). Die Studie untersucht die Möglichkeiten einer internet-unterstützten Medikamentenversorgung bei komplexen neurologischen Erkrankungen.