So können Sie uns erreichen:
E-Mail:
info@ambulanzpartner.de
Telefon:
030 81031410
Vereinbaren Sie auch gerne einen Telefontermin
E-Mail sendenAnrufen
Relaunch der ALS-App: bessere Funktionen und schnellere Technik
14.05.2024
Relaunch der ALS-App: bessere Funktionen und schnellere Technik
undefined

Die ALS-App hat sich in den letzten Jahren zu einer bewährten Begleiterin für Menschen mit ALS entwickelt. Rund 1.000 unserer Netzwerkteilnehmer nutzen sie zur Erfassung des Krankheitsverlauf, zur Abschätzung der Prognose und zur Teilnahme am Versorgungsmanagement.

Mit dem Relaunch bieten wir eine schnellere Technik und wir haben einige Funktionen verbessert. Das jüngste Update der ALS-App (Version 5.0.0) steht kostenlos im Apple App-Store und bei Google Play zum Herunterladen bereit. Die Änderungen in der neuen Version möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Selbstbewertung des Krankheitsverlaufs

Die Darstellung des Fragebogens zur Selbstbewertung des Krankheitslaufs (ALS-Selbstbewertungsskala, ALSFRS) wurde überarbeitet. Die 12 Fragen des Fragebogens sind jetzt übersichtlicher gestaltet. Die Überarbeitung soll das Ausfüllen des Fragebogens erleichtern.

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

Startseite der ALS-App mit ALSFRS-Fragebogen, Verlaufswerten und Neuigkeiten

Zum ALSFRS-Fragebogen gelangen Sie über den Button „Ausfüllen“ auf der Startseite.

Verlaufswert

Die Einteilung des Verlaufswerts wurde an eine internationale Referenz (Einteilung nach Kimura F. et al., Neurology 2006) angepasst. Der Verlaufswert ordnet jetzt die Geschwindigkeit des Krankheitsverlaufs als schneller, langsamer oder intermediär ein.

Gibt der Verlaufsrechner einem Verlaufswert zwischen 0,5 und 1,0 an, sprechen wir von einem intermediären Krankheitsverlauf. Ein Verlaufswert kleiner 0,5 beschreibt einen langsameren Krankheitsverlauf und bei allen Werten über 1,0 handelt es sich um schnellere Krankheitsverläufe.

Neurofilament light chain (NfL)-Diagramm

Seit einem Jahr werden die Neurofilament light chain (NfL)-Werte aus dem Forschungsprojekt „NfL bei der ALS“ in einem Verlaufsdiagramm in der ALS-App angezeigt. Dieses Verlaufsdiagramm wurde überarbeitet. Mit der Anpassung der x-Achse (Höhe der NfL-Serumkonzentration) und des Zeitstrahls der y-Achse werden die Laborwerte besser dargestellt.

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

Auf der Seite „Verlauf“ werden der aktuelle Verlaufswert und die Verlaufsformen dargestellt.

Weiter unten finden sich auf der Seite „Verlauf“ das NfL-Diagramm, die Vitalwerte und die Chronik.

Chronik des Erkrankungsverlaufs

Die Chronik zur Orientierung über den Krankheitsverlauf wurde übersichtlicher gestaltet. In der Chronik werden die Erkrankungsphasen der ALS anhand der King’schen Stadieneinteilung (entwickelt am King´s College in London) in die Phasen 1 bis 4 eingeteilt und angezeigt. Die Nutzer haben die Möglichkeit sich in der Chronik über passende Unterstützungsangebote zu informieren.

Scan- und Upload-Funktion

Mit der Scan- und Upload-Funktion können Nutzer der ALS-App Rezepte, Arztbrief und andere versorgungsrelevante Dokumente mit der App scannen und in ihr Patientenkonto hochladen. Der Scan des Dokuments wird dann für das spezialisierte Versorgungsmanagement genutzt. Das Design und die Technik der Scan- und Upload-Funktion wurde verbessert.

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

[siteorigin_widget class="WP_Widget_Media_Image"][/siteorigin_widget]

Die Chronik zeigt die individuellen Phasen des Krankheitsverlaufs an.

Auf der Seite „Versorgung“ finden Sie die Scan- und Upload-Funktion.

Wir bedanken uns über Ihr Interesse an der neuen Version der ALS-App.

Wir haben die neue App vor der Veröffentlichung umfangreich getestet. Sollten sich trotzdem Fehler finden, würden wir uns über eine kurze Mitteilung freuen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ambulanzpartner-Team