So können Sie uns erreichen:
E-Mail:
info@ambulanzpartner.de
Telefon:
030 81031410
Vereinbaren Sie auch gerne einen Telefontermin
E-Mail sendenAnrufen
Apothekenprogram

Das ALS-Apothekenprogramm

Was leistet das ALS-Apothekenprogramm?

Das ALS-Apothekenprogramm umfasst die individuelle Versorgung durch Apotheken, die sich auf die ALS-Therapie spezialisiert haben und an medizinischer Forschung zur ALS teilnehmen.

Neben Riluzol können symptomlindernde (und selten genetische) Medikamente zum Einsatz kommen. Auch bei dieser Therapie ist eine Spezialisierung von besonderer Bedeutung. Im Ambulanzpartner Versorgungsnetzwerk sind seit 2012 bundesweit mehrere Apotheken tätig, die besondere Erfahrung bei der Versorgung von ALS-Patienten aufweisen („ALS-Apotheken“). Durch das bestehende Netzwerk von ALS-Apotheken, die organisatorische Hilfe von Koordinatorinnen und die ALS-App kann Ambulanzpartner einen wichtigen Beitrag für eine optimale Medikamentenbehandlung leisten.

So einfach können Sie teilnehmen

1. Schritt

Sie kontaktieren Ambulanzpartner

+49 (0)30 81031410

oder per E-Mail: apotheke@ambulanzpartner.de

2. Schritt

Ambulanzpartner sendet Ihnen die Teilnahmedokumente, einen Registrierungslink für die ALS-App und einen Freiumschlag zu.

3. Schritt

Sie senden Ihre Rezepte über die ALS-App oder im Freiumschlag an die ALS-Apotheke.

4. Schritt

Die Apotheke beginnt die Versorgung (Beratung, Lieferung & Dokumentation).

Sie sind nicht bei Ambulanz-partner registriert - Teilnehmen

Leitung des Programms
Sie haben Fragen zum ALS-Apothekenprogramm? Ich helfe Ihnen gerne weiter!
undefined
Dr. Dr. Susanne Spittel
Leitung Forschung und Apothekenprogramme
E-Mail sendenAnrufen

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren