Wie können wir helfen?
< Alles Kategorien
Drucken

Wie funktioniert die Hilfsmittelversorgung über die ALS-App?

Die Mitteilung Ihres Bedarfs für ein Hilfsmittel wird von Ihnen in der ALS-App angelegt und an das Fallmanagement von Ambulanzpartner versendet. Von dort gelangt die Bedarfsmeldung an die Spezialambulanz oder Schwerpunktpraxis. Dort erfolgt, ebenfalls auf digitalem Weg, die ärztliche Prüfung Ihres Versorgungsbedarfs. Danach gelangt die Versorgungsanfrage an ein geeignetes Sanitätshaus. Nach Erhalt der Versorgungsbedarfe meldet sich das Sanitätshaus auf dem bevorzugten Weg, per Telefon, SMS oder Email bei Ihnen. In einem persönlichen Kontakt wird dann der Ablauf der Versorgung mit dem benötigten Hilfsmittel besprochen.

Sie möchten mit der ALS-App den Bedarf für ein Hilfsmittel mitteilen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich zunächst dieses kurze Videotutorial anzuschauen:

 

Schlagwörter:
Vorherig Wie zeigt sich ein schneller oder langsamer Krankheitsverlauf?
Nächste Wie funktioniert die Medikamentenversorgung über die ALS-App?
Table of Contents